Gaswarnanalgen

Alt-Tag here

Gaswarngerät Conex DIA-G
Gaswarngerät für Chlor, Chlordioxid, Ozon, Ammoniak und Salzsäure

Das Sicherheitssystem Conex misst und überwacht die Konzentration der Gase Chlor, Chlordioxid, Ozon, Ammoniak und Salzsäure in der Raumluft von Gas-Lagerräumen. Es ist mit einer Vielzahl an Funktionen ausgestattet, die dem Anwender grösstmögliche Sicherheit bei minimalem Personalaufwand bieten. Über zwei angeschlossene Sensoren können zwei verschiedene Gase bzw. Gaskonzentrationen, aber auch zwei verschiedene Gas-Lagerräume parallel überwacht werden.

Anwendungen: Unsere Messwertgeber sind gezielt auf die Wasserchemie abgestimmt.

  • Trinkwasser
  • Schwimmbad-Wasser
  • Industrielles Prozess- und Abwasser
  • Abwasser

Vorteile und Nutzen:

  • Optimale Sicherheit durch permanente Sensorüberwachung, Alarmrelais und die Möglichkeit des Backup-Betriebes (unterbrechungsfreie Stromversorgung) durch Anschluss einer externen Notstromversorgung
  • Sehr kurze Ansprechzeit bei plötzlicher Änderung der Gaskonzentration
  • Lange Standzeit des Sensorelements und Wartungsfreiheit des Sensors während der gesamten Standzeit
  • Sensorerkennung und Auto-Einstellung
  • Automatische Erkennung der Lebenszeit des Sensors
  • Interne CAN-Bus-Schnittstelle: zum Anschluss potentiostatischer Sensoren an Busleitungen mit einer Gesamtlänge von max. 500 m
  • Externe CAN-Bus-Schnittstelle: zur Anbindung von Conex DIA-G an die Visualisierung AquaVision 2 oder an SPS-Steuerungen

 

Alt-Tag here

Gaswarngerät Conex DIS-G
Gaswarngerät für Chlor, Chlordioxid und Ozon

Das Sicherheitssystem Conex DIS-G misst und überwacht die Konzentration der Gase Chlor, Chlordioxid und Ozon in der Raumluft. Es beinhaltet optional akustische und optische Signalgeber und ist ein unverzichtbarer Bestandteil aller Gas-Dosiersysteme.

Anwendungen:

  • Trinkwasser
  • Schwimmbad-Wasser
  • Industrielles Prozess- und Abwasser
  • Abwasser
    Messverstärker Conex DIS-G
    ElektronikI²-C-Bus TechnologieRelais-Ausgänge
  • 4 potentialfreie Relais-Ausgänge (Schliesser), 2 für jeden der beiden Sensoren,
    max. 250 V/6 A, max. 550 VA
  • Stromversorgung230/240 V ± 10% (50/60 Hz), 115/120 V ± 10% (50/60 Hz) 

Vorteile und Nutzen:

  • Optimale Sicherheit dank der automatischen Sensortest-Funktion
  • Sehr kurze Ansprechzeit bei plötzlicher Änderung der Gaskonzentration
  • Lange wartungsfreie Standzeit des Sensorelements
  • Gleichzeitige Messung und Überwachung zweier Gas-Werte