UV-Anlagen

Alt-Tag here

Barrier® M UV-Desinfektionssysteme

UV-Systeme der Barrier® M-Reihe sind in erster Linie zur Behandlung von Trinkwasser, Abwasser, Schwimmbecken- und Prozesswasser von 10 bis 1150 m3/h entwickelt worden. Die Anlagen sind mit Wallace & Tiernan® WTL-Mitteldruckstrahlern und elektronischen Vorschaltgeräten ausgestattet. Das Strahlungsspektrum von 200 bis 300 nm greift sowohl die DNS als auch die Zellwände, Proteine und Enzyme von pathogenen Keimen im Wasser an. So werden auch die Reparaturmechanismen der Mikroorganismen zerstört. Es steht eine Reihe von DVGW-zertifizierten Anlagen zur Verfügung. Die Barrier M-UV-Kammer stellt die hohe Wirksamkeit des UV-Systems sicher und zeichnet sich durch optimale Hydrodynamik und damit niedrigen Druckverlust aus.

Anwendungen:

  • Trinkwasser
  • Schwimmbäder, Chloraminabbau und Desinfektion
  • Prozess- und Abwasser in der Industrie, z.B. Lebensmittel- und Getränke-, Pharmaindustrie sowie Fischzucht
  • Kleine und mittlere Abwasseranlagen

Merkmale:

  • Optimaler Betrieb durch stufenlose Leistungskontrolle
  • Leistungsüberwachung mittels UV-Sensor
  • Einfache Bedienung
  • UV-Kammer aus Edelstahl AISI 316L, bestimmte Anlagen auch aus 318 LN für Meerwasser

Vorteile & Merkmale:

  • Niedrige Betriebskosten und niedriger Druckverlust durch wenige leistungsstarke Mitteldruckstrahler
  • Verlängerte Strahlerlebensdauer und energieeffizienter Betrieb durch stufenlose, punktgenaue Steuerung der Strahlerleistung
  • Niedrige Installationskosten durch platzsparende, kompakte Anlage; einfacher Einbau in bestehende Rohrleitungssysteme
  • Sichere Desinfektionswirkung, da Photoreaktivierungsreaktionen ausgeschlossen
  • Minimaler Druckverlust durch Hydrodynamisch optimierte UV-Kammer

Optionen:

  • Manuelles oder automatisches Reinigungssystem (automatisch ab Barrier M 80 und größer)
  • DVGW-Zertifikat für Barrier M 275, 525, 900, 1250, 2600 und Barrier M 3800-Systeme
  • Chemische Reinigung